04. April 2017 / Rebekka Tschan, Kast

Die Jubla Kanton Solothurn macht sich sichtbar - mit einer neuen Webseite!

Schon gesehen? Die Jubla Kanton Solothurn hat eine neue Webseite! Frischer, moderner und verspielter kommt sie daher. Themen und Inhalte über den Kantonalverband eng verknüpft mit jenen von Jungwacht Blauring Schweiz. Und: Dank diversen neuen Funktionen ist sie nun auch für Smartphones und Tablets einfach abrufbar. Doch warum eine neue Webseite? Was alles ändert sich damit? Und inwiefern profitiert der Solothurner Kantonalverband der Jubla davon?

Warum eine neue Webseite?

Weil es an der Zeit ist.

Oder wie es Andrea Pfäffli von Jungwacht Blauring Schweiz umschreibt: "Eine Webseite ist heute das, was die Visitenkarte früher war. Eine Webseite präsentiert eine Organisation gegen aussen. Eine Webseite sorgt für einen der ersten Eindrücke, den Netzwerkpartner erhalten. Entsprechend wichtig ist ihr Erscheinungsbild. Entsprechend wichtig sind ihre Funktionen."

 

Wie kam es dazu?

Am Planungsweekend der Kalei und der FGs im Herbst 2015 wurde bereits von einer neue Webseite geträumt. Und unsere FG PR machte sich im folgenden Spätherbst auf die Suche nach einer benutzerfreundlichen Webseite, die nicht den vorgesehenen Budgetrahmen sprengt.

Bereits damals hat uns das Angebot, das Design der Webseite von Jungwacht Blauring Schweiz zu übernehmen, überzeugt. Da wir aber erfahren haben, dass jubla.ch ein Redesign erhält und im September 2016 in neuem Kleid erscheinen soll, hat die Kalei beschlossen, die neue Webseite zu vertagen und auf das neue Design zu warten. - Im Nachhinein eine weise Entscheidung. Denn man munkelt, dass im Herbst 2016 ein anderes Jubla-Projekt im Zentrum stand.

Im Spätherbst 2016, als dann die orangen Blockflöten in den Keller geräumt waren, und die Welt wieder farbiger war, war es an der Zeit, sich dem Projekt "neue Webseite" anzunehmen.

 

 

Was ändert sich auf der Seite?

Alles. Und doch bleibt einiges gleich.

Primär ist die Seite nach wie vor als Arbeitsgerät für die Scharen, wie auch die FG- und Kalei-Mitglieder der Jubla Kt. Solothurn ausgerichtet. Dennoch sollen sich Partner, angehende Mitglieder oder Ehemalige auf der Webseite wohlfühlen und die Infos, die sie sich erhoffen, finden. Die Anforderung führte sehr schnell zu einer neuen, klareren Struktur.

Zudem hat die Seite viele neue Funktionen, die zu einer bewegten und lebendigeren Seite beitragen und beim Aufsetzen das eine oder andere graue Haar spriessen liessen. Dazu gibt es aber sicher in einem späteren Blog mehr zu lesen.

 

Was ändert sich für die Nutzer?

Die Seite soll eine Plattform zum Austausch bieten. Ein ideales Gefäss dazu ist unserer Meinung nach der neue Blog. Ob bevorstehende Festli der Schar anzukündigen, das tollste Geländespiel weiter zu geben oder Material für das erste Zeltlager zusammen zu suchen: Die möglichen Themen sind so vielfältig, wie die Jubla.

Schick also deinen Blogbericht an unsere Kast unter kast@jubla-so.ch, damit er veröffentlicht wird.

Herzliches Danke ...

... an Fabian Weber von der Kalei und Andrea Pfäffli von Jungwacht Blauring Schweiz, die mit ihrem Fachwissen und ihrer Unterstützung einen grossen Teil zur Realisierung der neuen Webseite beigetragen haben.

Neue Webseite für die Schar?

Auch für deine Schar besteht die Möglichkeit, das Webseitenangebot von Jungwacht Blauring Schweiz zu nutzen und eine eigene Webseite im Stil von jubla.ch umzusetzen. Für nur CHF 450 (exkl. Mehrwertsteuer) kann das Basisangebot erworben werden.

 

Unter jubla.ch/scharwebseiten findest du alle wichtigen Informationen im Überblick.

Feedback?

Du bist auf einen Fehler gestossen? Dir ist bereits etwas aufgefallen, was auf unserer Webseite fehlt? Du hast sonstige Anregungen, Ideen, Kritik oder Lob?

Wir freuen uns über jedes Feedback, damit wir unsere Seite noch hochwertiger gestalten können.

Feedback-Formular

Feedback
Unsere Partner