Infos für Teilnehmende

Alles was unsere Teilnehmenden fürs Kapfila wissen müssen auf einen Blick. 

Die Anmeldungen erfolgen ausschliesslich über unsere Scharen. Gehörst du keiner Schar an, helfen wir dir gerne, eine Schar zu finden, welcher du dich anschliessen kannst. Dazu darfst du dich an unsere Kantonale Arbeitsstelle wenden.

Jubla allmächtig – Die Götter erheben sich

Mottogeschichte

Die glorreichen Zeiten des griechischen Imperiums sind vorbei und so geraten auch ihre Götter zunehmend in Vergessenheit. Nach Jahrhunderten der Wanderschaft, haben sich die Götter rund um den Olymp bei Solothurn wieder angesiedelt. Bewohnt wird der Olymp jedoch nach wie vor einzig von Zeus und einigen seiner mystischen Wesen. Die übrigen Götter sind verloren und zerstreut im ganzen Kanton Solothurn. Sie haben völlig vergessen wer sie sind und wohin sie gehören. Nun sehnt sich Zeus, Herrscher des Himmels, nach den alten goldenen Zeiten. Er bittet die Jubla-Scharen des ganzen Kanton Solothurns um Hilfe. Seine Späher haben ihm berichtet, dass in den Dörfern einzelne göttliche Gestalten gesichtet worden sind.

Nun liegt es an der Jubla, diese Götter zu finden und sie zu Zeus auf den Olymp zu begleiten. Dazu brauchen wir deine Hilfe! Du machst dich mit deiner Schar auf die Suche nach einem griechischen Gott und gemeinsam bringt ihr ihn nach Solothurn.

Doch den mächtigen Zeus werden wir damit wohl noch nicht zufrieden stellen. Weitere Aufgaben, die wir nur gemeinsam lösen können, erwarten uns in Solothurn.

 

Wir freuen uns, gemeinsam mit dir Zeus wieder glücklich zu stimmen und die griechischen Götter zu vereinen!

Daten zum Kapfila 2018

Motto: Jubla allmächtig – die Götter erheben sich

Lagerart: Zeltlager mit J+S

Ziele: Unvergessliches Lager für Kinder und Scharen,
500 Teilnehmende werden erwartet

Zielgruppe: Solothurner Jubla-Scharen

 

Wann: Samstag bis Montag, 19.- 21. Mai 2018
Wo: Muttenhöfe, bei Solothurn und Bellach

An-/Abreise: An- und Abreise wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen und vom OK organisiert. Weitere Infos werden noch bekannt gegeben.

 

Organisation: Das OK vom Kapfila hat ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Die Leiterinnen und Leiter deiner Schar sind für dich während der Reise, sowie am Anlass verantwortlich. Übernachten wirst du mit deiner Schar im Zelt.

 

Versicherung: Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Bild und Ton: Am Kapfila werden Fotos, Video- und Tonaufnahmen gemacht. Mit der Anmeldung bestätigst du und deine Eltern, dass entstandenes Bild- und Tonmaterial veröffentlicht werden darf.

 

Kosten: Die Kosten betragen 50 Franken. In den Kosten inbegriffen sind Zugfahrt, Verpflegung und Übernachtung.

 

Anmeldung: Du kannst dich mit den Anmeldeunterlagen bei deiner Schar für das Kapfila anmelden. Für eine vollständige Anmeldung benötigen wir neben dem unterzeichneten und vollständig ausgefüllten Anmeldeformular ein ausgefülltes und unterzeichnetes Notfallblatt, sowie eine Kopie deines Impfausweises und deiner Versicherungskarte.

Bitte sende alle Dokumente, bis spätestens am 28. Februar 2018 an deine Schar. Die Adresse dazu findest du auf dem Anmeldeformular.

Teilnahmebedingung

  • Versicherung, insbesondere Krankheit-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung, ist Sache der Teilnehmenden.
  • Die Teilnahme/ Mitwirkung erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung.
  • Die Veranstalterin und die Scharen bzw. Gruppenleitenden lehnen jede vertragliche oder ausservertragliche Haftung oder Verantwortung für alle Schäden, Kosten und Verpflichtungen (insbesondere Personen-, Sach- und Vermögensschäden, Folgeschäden und Ansprüche Dritter), welche einem Teilnehmenden im Zusammenhang mit dem Anlass Kapfila entstehen oder von diesem verursacht werden, unabhängig vom Entstehungsgrund ab.
  • Die Teilnehmenden befolgen die Anweisungen der Veranstalterin, ihrer Hilfspersonen sowie der Gruppenleitenden. Sie benehmen sich rücksichtsvoll und achten darauf, insbesondere keine Schäden an Material, Natur und Person zu verursachen. Die aufgestellten Regeln (siehe Webseite) sind für alle Teilnehmenden verbindlich. Das Heimschicken eines Teilnehmenden bzw. Abholen lassen durch einen Erziehungsberechtigten bei nicht Einhalten der Regeln kann durch die Veranstalterin wie auch die verantwortliche Schar veranlasst werden.
  • Die Teilnehmenden (bei Minderjährigen deren Eltern) bestätigen, in die allfällige Veröffentlichung sämtlichen am Kapfila (inklusive Hin- und Rückreise) gefertigten Bild- und Tonmaterials einzuwilligen.
  • Die Leitenden unter den Teilnehmenden aus den Scharen bestätigen, während der Hin- und Rückreise, sowie während des gesamten Anlasses für die Teilnehmenden aus den Scharen verantwortlich zu sein und insbesondere um Mitbringen der Notfallblätter, Impfausweise, Versicherungskarten. Und das Verabreichen von notwendigen Medikamente besorgt zu sein.
  • Die Leitenden bestätigen, dass pro 12 TN einer Schar mindestens eine verantwortungsvolle Leitungsperson am Anlass anwesend und ist und diese betreut.
  • Die Teilnehmenden bestätigen mit untenstehender Unterschrift die Richtigkeit aller gemachten Angaben (inklusive jenen auf dem Notfallblatt). Er / sie erklärt, dass er / sie die Teilnahmebedingungen verstanden und akzeptiert.
  • Bei minderjährigen Teilnehmenden und Leitenden: Die erziehungsberechtigte Person bestätigt zusätzlich unterschriftlich die Richtigkeit aller gemachten Angaben (inklusive jenen auf dem Notfallblatt). Sie erklärt, die Teilnahmebedingungen verstanden zu haben und zu akzeptieren.
Unsere Partner